Schulterschmerzen Andernach

Schulterschmerzen können Menschen jeden Alters treffen und sind ein unangenehmes Gefühl, welches die Lebensqualität des Betroffenen erheblich mindert. Wenn es um Schulterschmerzen geht, möchten die Patienten die Beschwerden so schnell wie möglich lindern, deshalb sind die richtige Behandlung und die Medikation sehr entscheidend für den Heilungsprozess. Oftmals kann ein Physiotherapeut wie in der Physiotherapie Nick in Andernach zu einer Schmerzlinderung und einem beschwerdefreiem Leben verhelfen.

Schulterschmerzen zählen zu den schmerzhaftesten Empfindungen des Körpers und können das Alltagsleben erheblich beeinträchtigen. Diese Schmerzen können akut auftreten, zum Beispiel durch sportliche Aktivitäten oder durch das Heben von schweren Lasten. Jedoch gibt es auch immer mehr Menschen, die aufgrund verschiedener Ursachen unter chronischen Schulterschmerzen leiden. Erfahren Sie bei uns mehr über die Ursachen und die Therapiemöglichkeiten für Sie in Andernach.

Wir in der Physiotherapie Nick in Andernach freuen uns darauf, Sie in unseren Räumen begrüßen zu dürfen.

Schulterschmerzen-Andernach

Aufbau der Schulter

Die Schulter setzt sich aus einem Hauptgelenk und mehreren Nebengelenken zusammen. Das Gelenk der Schulter ist ein typisches Kugelgelenk und einmalig in seiner Funktion, denn es ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Bewegungsapparats, sodass sich die Schulter problemlos in drei Richtungen bewegen kann. Jedoch kann dies auch ein Risiko darstellen, denn durch die hohe Beweglichkeit ist die Schulter instabil und erhöhter Verletzbarkeit ausgesetzt. Verglichen mit den anderen Gelenken unseres Körpers erfolgt die Stabilisierung der Schulter überwiegend durch die Schultermuskulatur.

Entstehung der Schulterschmerzen

Schulterschmerzen können entweder durch berufliche Überbelastungen oder sportliche Aktivitäten, sowie durch degenerativ Veränderte, häufig verkalkte und damit verdickte und entzündete Sehnen entstehen. Haben Sie hier noch weitere Fragen? Kommen Sie gerne auf uns von der Physiotherapie Nick zu!

Akute Schulterschmerzen

Akute Schmerzen treten überraschend mit heftigen Schmerzen auf und sind ein ernstzunehmendes Warnsignal. Dabei helfen herkömmliche Schmerzmittel kaum. Bleibt die Behandlung aus, können sich die Schmerzen verschlimmern und ernsthafte Folgeschäden verursachen, wie zum Beispiel eine komplette Bewegungsunfähigkeit der Schulter.

Chronische Schulterschmerzen

Die chronischen Schulterschmerzen führen zu einer massiven Reduzierung der Lebensqualität aufgrund von entzündlichen Vorgängen, die die Beweglichkeit der Schulter einschränken. Chronische Schmerzen erstrecken sich über einen langen Zeitraum und sind leider persistent. In der Umgangssprache wird der chronische Schulterschmerz auch „steife Schulter“ oder „Schultersteife“ genannt. Der Grund dieser Bezeichnung liegt an der Schonhaltung der Betroffenen, die ihre Schulter immer weniger bewegen und belasten.

Oftmals ist die Ursache von akuten Schulterschmerzen eine Verkalkung in den Sehnen, die zu einer Entzündung und zu einer Reizung der Schleimbeutel führen kann (Kalkschulter). Dabei kommt es zu einem Engpass: Wenn der Arm bewegt wird, haben die Sehnen zwischen dem Oberarmknochen und dem Schulterdach durch die Verkalkung nicht genügend Platz, weshalb heftige Schmerzen entstehen. Die Kalkschulter ist eine der häufigsten Ursachen von Schulterschmerzen.

Ursachen von Schulterschmerzen

Die Ursachen sind sehr variabel, so müssen die Beschwerden nicht direkt aus der Schulter stammen, auch wenn man diesen Eindruck hat. Aufgrund dessen können die Schmerzen von verschiedenen Krankheitsbildern ausgelöst werden. Nicht nur ältere Menschen leiden unter diesen Schmerzen, sondern auch immer mehr Menschen aus allen Altersgruppen klagen über Schulterschmerzen. Weshalb alle Altersgruppen betroffen sind, ist auf gesellschaftliche Trends, wie bestimmte Sportarten, zurückzuführen.

  • Muskelverspannung

  • Frouzen Shoulder (Schultersteife)

  • Schulter-Arm-Syndrom

  • Rheuma

  • Schultergelenksarthrose

Behandlung der Schulterschmerzen in Andernach

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass jeder zehnte Mensch unter Schulterschmerzen leidet. Diese Schmerzen können die Folge von Verschleiß, Verletzungen oder aber auch Entzündungen sein. Dabei kann eine gezielte Physiotherapie in der Physiotherapie Nick eine Operation verhindern. Zu Beginn einer Behandlung in Andernach erfolgt zunächst eine ausführliche Anamnese. Erst dann kann die passende Behandlungsform ausgewählt und angewendet werden.

Vorstellung der Physiotherapie Nick aus Andernach

Die Physiotherapie Nick in Andernach ist Ihr Experte, wenn es um die Verbesserung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers geht. Der Physiotherapeut Herr Nick steht den Patienten mit sehr viel Fachwissen zur Seite und überzeugt mit über 30 Jahren Berufserfahrung. Das oberste Ziel bei der Physiotherapie Nick ist die Wiederherstellung und Verbesserung der Leistungsfähigkeit. Somit wird dem Patienten seine Lebensqualität zurückgegeben.