Osteopath Andernach

Die Osteopathie beschreibt eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die Dr. Andrew Taylor Still im 18.Jahrhundert entwickelte. Der Patient wird während der osteopathischen Behandlung zur Diagnostizierung abgetastet, damit blockierte Gelenke oder Muskelpartien ausfindig gemacht und in weiteren Schritten behandelt werden können.

Der Osteopath ist dabei der behandelnde Therapeut, der die gesamten Behandlungsschritte durchführt und dem Patienten hier beratend zur Seite steht. Die Behandlung erfolgt individuell, da der Osteopath die spezifische Symptomatik des Patienten aufgrund einer ausführlichen Anamnese analysiert und demnach die Therapie ausrichtet.

Heilpraktiker-Andernach

Ein guter Therapeut

Der Osteopath versucht bei der Diagnostizierung bestimmter Probleme, den Patienten und insbesondere seinen Körper als Ganzes zu sehen. Die eigentliche Ursache befindet sich häufig nicht an der Stelle, wo primär die Schmerzen auftreten. Klagt ein Patient über Schulterschmerzen, kann dies durchaus das Resultat eines Leberschadens oder einer anderen Erkrankung sein. Daher versucht der Osteopath zu Beginn seiner Behandlung, mögliche Gründe zu ermitteln und diese nicht von vornherein auszuschließen.

Ein guter Osteopath sollte über eine ausgeprägte Zuhörfähigkeit verfügen, da die meisten Patienten oft nicht genau definieren können, wo das Problem liegt und wo die Schmerzen genau auftreten. Diese Fähigkeit unterstützt den Osteopathen bei der Ursachenfindung. Des Weiteren zeichnet einen guten Osteopathen eine hohe fachliche Kompetenz aus. Dafür sollte ein guter Therapeut die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben und sein Wissen und seine Fähigkeiten fortlaufend durch Schulungen erweitern und verbessern. Zudem gehört Feingefühl zu den Kompetenzen eines Osteopathen, welches ihm dabei hilft, die Probleme des Patienten adäquat und zuverlässig feststellen zu können.

Ausbildung

Die Vollausbildung zum Osteopathen dauert in der Regel fünf Jahre und endet mit einer Abschlussprüfung. Erst nach erfolgreicher Absolvierung der Prüfungen ist eine Tätigkeit als Osteopath erlaubt. Wir von der Physiotherapie Nick in Andernach legen großen Wert auf die Ausbildung unserer Mitarbeiter. Daher werden unsere Patienten ausschließlich von fachlich kompetenten Mitarbeitern behandelt.

Fortbildung

Durch das Angebot zahlreicher Fortbildungen besteht für Osteopathen die Möglichkeit, ein Grundwissen auszubauen und durch Zusatzwissen zu erweitern. Die meisten Fortbildungen handeln dabei oft von neuen Behandlungsmethoden aus den Bereichen der parietalen, faszialen, kraniosakralen und viszeralen Osteopathie. Die Mitarbeiter von der Physiotherapie Nick in Andernach besuchen regelmäßig Fort- und Weiterbildungen, um stets auf dem neusten Stand zu bleiben und den Patienten optimal betreuen zu können.

Osteopathische Behandlungen

Die Anzahl der benötigten Behandlungen ist abhängig von dem Problem des Patienten. Leidet der Patient beispielsweise unter einer Blockierung des Brustwirbels, ist unter Umständen nur ein Handgriff durch den Osteopathen notwendig. Bei chronischen Erkrankungen hingegen kann sich die Behandlung über einen längeren Zeitraum erstrecken. Die exakte Behandlungsdauer ist dabei von dem körperlichen Gesamtzustand des Patienten und der Schwere seines Problems abhängig. Daher wird jeder Patient zunächst ausführlich in der Physiotherapie Nick in Andernach beraten und untersucht.

Behandlung und Schmerzen

Ein Besuch bei einem Osteopathen verläuft für den Patienten im Normalfall schmerzfrei. Während der Behandlung berührt der Osteopath den Patienten, hierdurch werden jedoch keine Schmerzen verursacht. Ziel der Behandlung ist es, die Ursachen der Schmerzen zu ergründen, damit die Schmerzen so langfristig nachlassen. Die Physiotherapie Nick in Andernach beantwortet Ihnen alles rund um dieses Thema.

Behandlungsablauf

Zu Beginn der Behandlung erstellt der Osteopath eine ausführliche Anamnese, bei der er den Patienten umfassend zu seinen Problemen und seinem gegenwärtigen Gesundheitszustand befragt. Diese erfolgt möglichst detailliert, um die potenziellen Ursachen für das Problem ausfindig zu machen. Die Patienten der Physiotherapie Nick in Andernach werden von Beginn an durch die kompetenten Mitarbeiter betreut und beraten. Wir stehen Ihnen während der gesamten Behandlungszeit gern zur Verfügung.

Behandlungsschritte

Es erfolgt eine gründliche Untersuchung der osteopathischen Bereicheparietal, viszeral, faszial, craniosacral- um die individuellen Bewegungseinschränkungen aufzuspüren. Der Ablauf der Therapie orientiert sich immer am Patienten und dessen Problemen – für uns steht der Patient daher immer im Mittelpunkt. Akute Ereignisse, wie zum Beispiel eine Blockierung die beim Sport aufgetreten ist, versucht man sofort zu lösen.

Bei chronischen oder alten Verletzungen hingegen nehmen wir von der Physiotherapie Nick in Andernach uns die Zeit, ein entsprechendes Behandlungspaket zu schnüren, welches dem Patienten nachhaltig wirkt.

Kosten

Die Kosten für eine osteopathische Behandlung sind private Leistungen. Jedoch können Therapiesitzungen durch die Kassen bezuschusst werden. Die Höhe des Zuschusses ist bei den verschiedenen Krankenkassen unterschiedlich und man sollte bei seiner Krankenkasse nachfragen.

Das Geheimnis der Osteopathie

Ab einem gewissen Punkt ist es nicht mehr möglich, dem Patienten allein durch die Physiotherapie weiterzuhelfen. Dies hängt unter anderem damit zusammen, dass die Physiotherapie sich nicht so ausführlich mit der Ursachenforschung beschäftigt, wie die Osteopathie. Die Osteopathie schafft Abhilfe, da sie den Körper als Ganzes in der Diagnostik miteinbezieht. Somit kann sie einen großen Behandlungserfolg aufweisen, wodurch wir von der Physiotherapie Nick in Andernach eine hohe Patientenzufriedenheit generieren können.

Vorstellung der Physiotherapie Nick

Die Physiotherapie Nick aus Andernach ist Ihr kompetenter Ansprechpartner im Bereich Osteopathie. Der Physiotherapeut und Osteopath Wolfgang Nick verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung und kann somit alle Patienten bestmöglich behandeln – er berät Sie gerne zu allen Ihren Fragen rund um das Thema. Das gesamte Team ist fachlich kompetent und legt großen Wert auf die Zufriedenheit eines jeden Patienten. Wenn Sie sich für eine osteopathische Behandlung interessieren, können Sie uns gern kontaktieren und sich umfassend beraten lassen.